pattern-5438742_1920.png

Grundschulwettbewerbe

Grundschulwettbewerbe Turnen

Wettbewerbe der Grundschulen

Schon seit mehr als zehn Jahren nimmt unsere Grundschule regelmäßig an den Wettbewerben der Grundschulen teil, die von den Schulsport-koordinatoren des HTKs organisiert werden. Schwimmen, Turnen, Ball-spiel, Fußball und Leichtathletik sind die Wettbewerbe, die zur Auswahl stehen.

Grundschulwettbewerbe Grundschule Köppern

Am Mittwoch, 13. Juli 2022, fand der letzte Hessische Rope Skipping Schulwettbewerb in Seeheim-Jugenheim statt.

Die Schülerinnen sind aufs Treppchen gekommen und haben einen stolzen 3. Platz belegt. Herzlichen Glückwunsch !

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Köpperner Grundschüler verteidigen zum dritten Mal den Hessentitel in Rope Skipping

 

In Zeiten von Smartphones, Tablets & Co wird es immer wichtiger, junge Schüler möglichst frühzeitig an sportliche Betätigungen heranzuführen. Wie dieser Ansatz erfolgreich funktionieren kann, beweisen die Grundschule Köppern und die TSG Köppern in einem gemeinsamen Projekt. Die Rope Skipping AG konnte am 05.06.2019 zum dritten Mal in Folge den Hessenmeistertitel der Grundschulen beim hessischen Schulwettkampf verteidigen.

Bereits zum 9. Mal fand in Seeheim-Jugenheim der hessische Schulwettkampf in Rope Skipping unter der Regie des hessischen Turnverbands (HTV) statt. Insgesamt 22 Schulteams aus ganz Hessen haben sich in der „Halle an der Düne“ früh morgens eingefunden, um sich in vier speziell auf die Schule angepassten Seilsprung-Disziplinen zu messen.

Für viele Grundschüler ist dies der erste Wettkampf außerhalb der Schule und auch noch weit weg vom Heimatort. Da werden die Augen schon mal ganz groß, wenn man eine fremde Halle betritt und die vielen anderen Schüler sieht. Ein echtes Abenteuer!

Aus der Grundschule Köppern wurden 16 Mädchen von der AG-Leiterin und TSG-Trainerin Michaela Kowalski auf die entsprechenden Übungen je Altersklasse vorbereitet. Zwei Teams sind in jeder Altersklasse der Grundschule angetreten und turnten so gut, dass sie auch in jeder Altersklasse gewonnen haben.

So stand nicht nur das Team der ersten und zweiten Klasse der Grundschule Köppern mit 445 Punkten ganz oben auf dem Treppchen, sondern auch das Team der dritten und vierten Klasse kam mit 793 Punkten und einem großen Vorsprung von 56 Punkten auf den ersten Platz, vor Grundschule Crumstadt, Hans Quick Schule Bickenbach und dem Schuldorf Bergstraße. Weitere Schulen kamen aus Idstein, Butzbach und Darmstadt. Es waren auch weiterführende Schulen/Klassen vertreten und reichten im Wettkampf 2 sogar bis hin zur Altersklasse der 15 bis 17 Jährigen Schüler.

Die Idee zur Arbeitsgemeinschaft Rope Skipping an der Grundschule Köppern entstand 2013 im Anschluss an ein Zirkus-Projekt anlässlich des Schuljubiläums. Damals haben viele Schüler das Rope Skipping für sich entdeckt, und es wurde nach einer tragfähigen Lösung für dieses Sportangebot in der Grundschule gesucht. In Kooperation mit dem ortsansässigen Turnverein der TSG Köppern wurde mit dafür vorgesehenen Mitteln der Schulsportförderung die AG gegründet.

Inzwischen ist die Rope Skipping AG zu einer festen Institution in der Grundschule Köppern geworden. Die Erfolge auf den Schulwett-kämpfen setzen sich in fast logischer Folge für diejenigen Talente fort, die sich dazu entschließen, den Sport weiter im Verein der TSG Köppern zu betreiben, der aktuell in dieser Sportart den besten Nachwuchs auf hessischer Landesebene hervorbringt, wie jüngst auf den hessischen Nachwuchsmeisterschaften beeindruckend bewiesen werden konnte.

Die Sportbeauftragte der Grundschule Köppern, Frau Alexandra Weber und die Trainerin der TSG Köppern, Frau Michaela Kowalski sehen mit Zuversicht auf die erfolgreiche Fortführung dieser Tradition.

press to zoom
press to zoom