Hausaufgabenhilfe

Ab Klasse 2 erhalten Kinder, die dringen-den Bedarf haben, Hausaufgabenhilfe.

 

Hier engagieren sich ehemalige Kolleginnen, aber auch andere Mitbürgerinnen und Mitbürger, die hinreichend Zeit aufwenden können.

In ganz kleinen Gruppen, manchmal sogar in Einzelbetreuung, können die Kinder ihre Aufgaben in der Schule anfertigen und bei Bedarf die anwesenden Erwachsenen um Hilfe oder um Kontrolle der erledigten Arbeit bitten.

Zur Zeit findet wegen der Corona Pandemie keine Hausaufgabenhilfe statt.

Die Hausaufgabenhilfe an unserer Grundschule läuft seit Oktober 2006, also nun schon 14 Jahre lang, und das sehr erfolgreich.

Seit 14 Jahren betreuen Damen und Herren, die Kinder lieben und vor Grundschulaufgaben nicht zurückschrecken, ehrenamtlich Schüler und Schülerinnen aus dem 2. bis 4. Schuljahr an 4 Tagen der Woche in Gruppen bis zu 5 Kindern pro Gruppe. Sie helfen die Aufgabenstellung in Deutsch und Mathemathik zu verstehen und geben auf Wunsch Denkanstöße, damit die gestellten Aufgaben gelöst werden können.

Viele regelmäßige Helferinnen und Helfer, die sich für 1 Stunde pro Woche verpflichtet haben, stehen auch im neuen Schuljahr bereit. Einige Vertreter springen im Verhinderungsfalle gerne für die „Regelmäßigen“ ein.

Eine Teilnahme an der HgH hat sich bisher bestens bewährt für Kinder, die zu Hause keine Unterstützung haben können; denn jedes sinnvoll erledigte Teil Hausaufgaben wird anerkannt von der Klassenlehrerin und den Mitschülern, steigert das Selbstbewusstsein und beflügelt zu verstärkter Anstrengungsbereitschaft mit dem nachweislichen Nebeneffekt: bessere Noten.

Auf jedem Dankenachmittag für unsere guten Seelen aus der Hausaufgabenhilfe geben wir ein kleines Danke-Lied zum Besten.           Auch allen anderen aktiv helfenden Händen möchten wir auf diesem Wege Danke sagen:

Danke, für Euer aller Kommen
Danke, für diesen schönen Tag
Danke, dass auch in diesem Jahr Ihr lieb und treu uns wart.

 

Danke, für Euren tollen Einsatz

Danke, war’s auch nicht immer leicht

Danke, mit Eurer Hilfe haben wir sehr viel erreicht.

 

Danke, im Namen aller Kinder

Danke, war auch der Weg mal weit

Danke, für Eure große Hilfe und für Eure Zeit.

 

Danke, Ihr kamt bei Wind und Wetter

Danke, dass Ihr das auf Euch nahmt

Danke, wir woll’n mit Freude danken, fühlt Euch heut umarmt.

 

Danke, für unsere guten Noten

Danke, wir wär’n heut nicht so weit

Danke, mit viel Geduld und Ruhe, gabt Ihr uns Geleit.

 

Danke, Ihr habt mit uns gerechnet

Danke, das Alphabet gelehrt

Danke, wir wären heute nicht so gut, wenn’s Euch nicht gäb‘.

 

Danke, für Eure gute Arbeit

Danke, gab’s auch mal Zoff und Streit

Danke, doch sind wir froh und glücklich, dass Ihr bei uns seid.

 

Danke, wir wollen Euch behalten

Danke, für Eure Freundlichkeit

Danke, ja hört, wir woll‘n Euch danken, jetzt und allezeit.

(c) Rosy Ziegler

Melodie: "Danke für diesen guten Morgen"

Übrigens: Dieses Lied war der erste christliche Hit und konnte sich 1963 sechs Wochen in den Charts der deutschen Hitparade platzieren.

 

 

Unser diesjähriger Hausaufgaben-Dankenachmittag fand am 20. Februar 2020 statt. 

 

Bilder von unseren Hausaufgaben-Dankenachmittagen

 

Mehr anzeigen

Auch die Presse wurde auf unsere Hausaufgabenhilfe aufmerksam: 

Kontakt

© Copyright  2017-2020

Grundschule Köppern

Letztes Update: 23.10.2020

Fon: 06175 3123 - Fax: 06175 941608

E-Mail: verwaltung[a]koe.hochtaunuskreis.net

Dreieichstraße 24

61381 Friedrichsdorf