Schulkonferenz

Zusammenwirken der Schulleitung mit LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern

 

Für das Zusammenwirken gibt es neben der Gesamtkonferenz als weiteres Organ die Schulkonferenz. In der Schulkonferenz sind die LehrerInnen und Eltern in gleicher Stärke vertreten. Der Vorsitz der Schulkonferenz liegt beim Schulleiter bzw. der Schulleiterin. Die Schulkonferenz ist die letzte Instanz bei wichtigen Entscheidungen, die in der Schule getroffen werden.

 
 
 

Die Beratungs- und Mitwirkungsrechte der Schulkonferenz erstrecken sich in der Regel auf folgende Bereiche in der Schule:

 

  • Organisation des Schullebens und des Unterrichts: Schul- und Hausordnung, Stunden- und Pausenordnung, Raumverteilung.

  • Schutz der Schüler: Maßnahmen der Schulwegsicherung und Schülerbeförderung und der Unfallverhütung in der Schule.

  • Schulveranstaltungen

  • Änderungen im Schulprogramm 

 

Über das Schulprogramm und seine Fortschreibung beschließt die Schulkonferenz auf der Grundlage eines Vorschlags der Gesamtkonferenz.

Neuwahlen fanden in diesem Jahr, am 27. Oktober 2021, um 20:00 Uhr im Musikraum der Grundschule statt. 

​​

Vielen Dank an alle neu gewählten Mitglieder und viel Erfolg bei allen gemeisamen Vorhaben.

Unsere Schulkonferenz-Mitglieder 2021-2023 sind:

Schulkonferenz.JPG