Umweltkampagne

Einweggeschirr,
Folie, Strohhalm
& Co.

 

Am 13. Februar 2020 von 8 - 11:30 Uhr hat die Jugendvertretung Friedrichsdorf (bestehend aus einigen ehemaligen Schülerinnen und Schülern unserer Grundschule) die derzeit laufende Umweltkampagne unseren dritten und vierten Klassen vorgestellt und mit ihnen dazu diskutiert.

JV-Friedrichsdorf-Logo-FINAL.jpg
garbage-bag-1256041_1920.jpg
Umweltkampagne 2_Seite_1.jpg
Umweltkampagne 2_Seite_2.jpg
Umweltkampagne 1_Seite_2.jpg
Umweltkampagne 1_Seite_1.jpg

Vier Jugendliche (davon eine ehemalige Schülerin und ein ehemaliger Schüler der Grundschule Köppern) stellen das Umweltschutz-Projekt stellvertretend für die Jugendvertretung Friedrichsdorf allen interessierten Schulen vor.

Taunus-Zeitung 09.03.2020
Taunus-Zeitung 09.03.2020

Schon Profis in Sachen Müllvermeidung

press to zoom
Taunus-Zeitung 13.12.2019
Taunus-Zeitung 13.12.2019

Sie kämpfen gegen Einweggeschirr und Strohhalme

press to zoom

Die beiden ehemaligen Köpperner Grundschüler (Marc Schumacher, Klasse 9, KFG und Sadik Gashi, Klasse 11, PRS) haben allen Dritt- und Viertklässlern heute in eindrucksvoller Weise ihre Umweltkampagne vorgestellt und dabei ein hohes Maß an Verantwortung übernommen und Position bezogen zu den so wichtigen Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz. 

Den ersten Schritt zum umweltbewussten Denken und Handeln haben die beiden Jugendlichen heute unternommen und den Schülerinnen und Schülern unserer Grundschule einige Anregungen zur Umsetzung gegeben, damit dieses Denken und Handeln leicht zur Selbstverständlichkeit werden kann. 

press to zoom
press to zoom
press to zoom