Pädagogischer Tag

Individualisierung konkret - Basiskonzepte für die erfolgreiche Umsetzung einer individualisierenden Lernkultur

Präsentation
"Basiskonzepte Indivdualisierung"

Am 3. April 2019 hatte das Kollegium der Grundschule Köppern einen pädagogischen Tag mit Prof. Peter Heininger, leitender Dozent    der Pädagogischen Hochschule in Thurgau (Kanton Bern, Schweiz) mit dem Thema

Basiskonzepte für die erfolgreiche Umsetzung einer individualisierenden Lernkultur

 

Ausgangslage:

Parallel zum Wissen über das Lernen steigen auch die Ansprüche an den Lehrberuf stetig. Das hat natürlich auch direkte Auswirkungen auf die Frage, was heute unter professionellem Lehrer(innen)handeln verstanden wird: während vor noch gar nicht allzu langer Zeit Begriffe wie «Lehren» und «Vermitteln» von zentraler Bedeutung waren, sind es heute Begriffe wie «Lernen», «Lernbegleitung» und «Individualisierung». Die Forschung hat bewusst gemacht, dass Lernen als Prozess verstanden werden muss, dass Lernen stets die Leistung des oder der einzelnen Lernenden ist, dass Lehrpersonen jedoch eine zentrale Bedeutung bei der Gestaltung der Lernsituationen und beim Begleiten des Lernens zukommt.

 

Lernen geht einfacher, wenn die Schülerinnen und Schüler wissen, worauf es ankommt.

Lernen ist einfacher, wenn alle Lehrpersonen, die in einer Klasse arbeiten, mit den gleichen pädagogisch-didaktischen Modellen arbeiten.

Lernunterstützung setzt voraus, dass das Gelernte in den Köpfen der Kinder mit geeigneten Methoden sichtbar gemacht werden kann.

Lernunterstützung heißt u.a. Fehlkonzepte erkennen und gezielt korrigieren.

Individualisieren heißt, unterschiedliche Lerntempi und Vertiefungsgrade ermöglichen zulassen.

 

Zielsetzung für den Pädagogischen Tag:

  • Die Teilnehmenden unterscheiden zwischen Individualisierung und Personalisierung.

  • Die Teilnehmenden lernen die drei Basis-Konzepte im Überblick kennen, mit denen individualisierende Lerneinheiten entwickelt und begleitet werden können

  • Die Teilnehmenden setzen sich vertieft mit der «erweiterte bloomsche Taxonomie» und den «taxonomischen big 5» (als Strukturierungshilfe für die Gestaltung von Lernaufgaben oder für das selbstständige Lernen) auseinander.

  • Die Teilnehmenden analysieren einige Beispiele individualisierender Lerneinheiten ihrer Stufe.

 

Mehr anzeigen

Kontakt

© Copyright  2017-2020

Grundschule Köppern

Letztes Update: 05.08.2020

Fon: 06175 3123 - Fax: 06175 941608

E-Mail: verwaltung[a]koe.hochtaunuskreis.net

Dreieichstraße 24

61381 Friedrichsdorf